Infobrief 2015

Liebe Mitglieder des IKS Jazz e. V.,

liebe Fans und Freunde der IKS Big Band und der IKS Swing Kids,

es sind nun schon wieder einige Monate vergangen, und in gewohnter Art und Weise möchten wir über Vergangenes und Zukünftiges rund um den IKS Jazz e.V. informieren. Dieses Mal melden wir uns vor der Sommerpause da jetzt im Juli für die IKS Big Band drei Konzerte anstehen.

 

Doch sei zuvor wie immer ein kurzer Rückblick auf das erste Halbjahr gestattet.

Im Februar wirkten die IKS Swing Kids an dem Musical „Der kleine Horrorladen“ mit, das an zwei Abenden vor ausverkauftem Haus in der Aula der IKS aufgeführt wurde und vom Publikum begeistert aufgenommen wurde.

 

Im Mai nahmen die Junior Swing Kids verstärkt durch einige Swing Kids am Wettbewerb der Kreissparkasse Groß Gerau teil, bei dem sie eine gute Bewertung erhielten. Die Junior Swing Kids vertraten dann auch die IKS und unseren Verein beim diesjährigen Wettbewerb Jugend Jazzt, bei dem sie als mit Abstand als altersmäßig jüngste Band unter der Leitung von Christof Enders ein respektables Ergebnis erzielten und so auf Landesebene erstmals erfolgreich sich einem Vergleich mit anderen Bigbands stellten.

 

Vom 03. Juni bis zum 07. Juni reisten die IKS Swing Kids zusammen mit den Junior Swing Kids nach Cluy (Klausenburg) in Rumänien, um an einem dortigen Musikgymnasium ein Konzert zu geben. Dieses wurde von den rumänischen Schülerinnen und Schülern begeistert aufgenommen. Der Kontakt wurde von Dr. Franz Horvath, einem Lehrer an der IKS, hergestellt. Er organisierte für die Jugendlichen und ihre Leiter Jens Hunstein, Christof Enders und Horst Aussenhof auch einige weitere Programmpunkte in Cluy und Umgebung, so auch einen für alle sehr beeindruckenden Besuch in den europaweit bekannten Turda Salzminen.

 

Nach der nun bevorstehenden Sommerpause werden sicherlich einige Junior Swing Kids zu den Swing Kids wechseln, so dass diese verstärkt einen Auftritt am 11. Oktober bei den Frankfurter Jugendjazztagen in Angriff nehmen können.

 

 

Die IKS Big Band konzentrierte sich im ersten Halbjahr nahezu vollständig auf die Einspielung neuer Aufnahmen, die im Herbst auf CD veröffentlich werden sollen. In drei Aufnahmesessions wurden zwölf Swingtitel aufgenommen, da diese CD den befreundeten Swingtänzern gewidmet ist.  In Vorbereitung zu den Aufnahmen wurde unter der bewährten Leitung von Heinz-Dieter Sauerborn fleißig geprobt, . Er stand auch an den Aufnahmetagen vor der Band und sorgte mit großem Engagement und hoher fachlicher Kompetenz für ein sehr gutes Gesamtergebnis.

Doch nun zu den bevorstehenden Konzerten der IKS Big Band. Am Mittwoch, den 15.07. spielt die Band ab 19.30 Uhr in der Reihe der Sommerkonzerte des Kulturkreises Eschborn vor dem Feuerwehrhaus in Niederhöchstadt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ist die Band dann am Sonntag, den 19.07. beim Open Door Festival zu hören, das in der Neu-Isenburger Innenstadt stattfindet.

Am Samstag, den 25.07., organisiert der IKS Jazz e.V. zusammen mit den Swingtänzern aus Wiesbaden einen Swingtanzevent unter dem Titel „Summer Hop“ im Rüsselsheimer Stadtpark. Ab 11.00 Uhr werden Open Air Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene auf einem eigens von der Stadt Rüsselsheim aufgebauten Tanzboden stattfinden, ab 19.00 Uhr spielt dann die IKS Big Band, ein Abend, auf den sich die Musiker sehr freuen und bei dem hoffentlich das Wetter mitspielt. Ansonsten wird noch ein geeigneter Veranstaltungsort durch die Presse und über die Homepage der Band bekannt gegeben. Die Veranstaltung ist auch für alle Nichttänzer ein Augen- und Ohrenschmaus, einfach mal in sommerlicher Atmosphäre zuhören und den Swingtänzern zuschauen.

Im Herbst gibt es dann noch drei Auftrittstermine, am 03.10. im Congress Zentrum Hanau mit  Annika Klar als Gastsängerin anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Jazzclub Hanau sowie am 8.11. im Büsingpalais in Offenbach zum Swingtanzen und Swinghören und am 10.11. im Foyer des Stadttheaters Rüsselsheim als Opener für das an diesem Wochenende im Großen Haus stattfindende Konzert der Bigband der Bundeswehr. Möglicherweise kommen noch Konzerte hinzu, was sich in den nächsten Wochen klären wird.

Ständig aktualisierte Informationen finden Sie auch auf unseren Internetseiten, schauen sie doch mal rein und empfehlen Sie unsere Veranstaltungen und Konzerte an Ihre Freunde weiter:

www.facebook.com/iksjazz

www.iksbigband.de

www.iksswingkids.de

www.iks-jazz.de

 

eine sommerliche, beswingte Zeit wünscht das Vorstandsteam des IKS Jazz e.V.